Was ist NARMA® YOGA

N * NACHHALTIG

A * ANATOMISCH-KORREKT

R * RESPEKTVOLL

M * MENSCHENZENTRIERTE METHODE

A * ALLTAGSTAUGLICH

Auf der ganzen Welt gibt es nichts

Weicheres und Schwächeres als das Wasser.

 

Und doch, in der Art,

wie es dem Harten zusetzt, 

kommt nichts ihm gleich. 

 

Es kann durch nichts verändert werden. 

 

Dass Schwaches das Harte besiegt

und Weiches das Harte besiegt, 

weiß jedermann auf Erden, 

aber niemand vermag danach zu handeln.

 

Lao-Tse

 


NARMA® YOGA  ist eine Yoga basierte Weiterbildung

Werde NARMA® YOGA   Trainer*in!

NARMA bedeutet, dass das Individuum Mensch im Zentrum steht.

Aus diesem Grunde muss ein YOGA auch individuell umgesetzt und unterrichtet werden.

 

Individuell bedeutet: für den einzelnen Menschen nachhaltig, anatomisch-korrekt, respektvoll, menschenzentriert, alltagstauglich,

aber auch so angepasst, dass der Mensch sich entwickeln und verändern kann. 

 

NARMA bedeutet zudem kulturell verträglich und religionsneutral.

 

Milde, Weichheit und Sanftheit im Umgang mit Menschen bringt den Einzelnen schneller vorwärts.

NARMA® YOGA  ist ein Bewegungskonzept

Die Yoga basierten Bewegungen werden so ausgeführt, dass der Mensch mit seinem individuellen Körper, Geist und Seele folgen kann. Grundsätzlich geht es um die angepasste Ausführung von Übungen und unterstützende Bewegungsabläufe,

welche auf anatomisch korrekten Positionen basieren.

 

Dies setzt voraus, dass die Anatomie der Bewegung verstanden wird und nicht zugunsten des Aussehens geopfert wird.

 

Auch ein versteckter Beweglichkeitswettbewerb wird in den NARMA®  YOGA  Klassen vergeblich gesucht.

 

Deshalb werden sowohl statische wie auch dynamische Abläufe gelehrt

und darüber hinaus relevante Aspekte des Körpertrainings und der funktionellen Anatomie integriert.

NARMA® YOGA  ist eine Unterrichtsmethode

Der Mensch und das Individuum stehen im Zentrum der NARMA® YOGA Weiterbildung.

Dies bedeutet auch, dass die Teilnehmenden konkret erfahren, wie ihre Individualität geachtet und respektiert wird.

 

Die Weiterbildung basiert auf der Yogaphilosophie, welche immer im Bezug zur Alltagstauglichkeit im Hier und Jetzt unterrichtet wird.

Dabei ist die Lehrperson achtsam. Möchtest du mehr über Achtsamkeit erfahren?

 

Da sich NARMA® YOGA an Menschen aus allen Kulturkreisen richtet, ist die Ausrichtung

weltanschaulich neutral, unabhängig von der persönlichen spirituellen Ausrichtung, Geschlecht, Alter und Verfassung.